WHO-Generaldirektor Ghebreyesus: Es gibt wirklich keine sichere Ecke in Gaza

ABONE OL
9 Temmuz 2024 16:17
0

BEĞENDİM

ABONE OL



Ghebreyesus sagte, dass dies die Bereitstellung lebensrettender Pflege, die in Gaza-Stadt ohnehin sehr begrenzt ist, weiter behindern werde.

WHO-Generaldirektor Ghebreyesus erklärte, dass die Krankenhäuser Al-Ahli und Patient Friendly außer Betrieb sind, und fügte hinzu:

“Patienten haben sich entweder selbst evakuiert, wurden frühzeitig entlassen oder an die Krankenhäuser Kamal Adwan und Indonesien verwiesen; diese Krankenhäuser haben jedoch einen Mangel an Treibstoff, Betten und medizinischen Versorgungsgütern für Traumabehandlungen. Das indonesische Krankenhaus arbeitet mit der dreifachen Kapazität.”

Deutsche Nachrichtenagentur Deutschland News Agency

Bu yazı yorumlara kapatılmıştır.


HIZLI YORUM YAP

Translate »